MDR & IVDR - Auswirkungen auf die Schweiz

Datum
23. März 2017

Ort
BERNEXPO
Mingerstrasse 6
3014, Bern
Schweiz

MDR & IVDR - Auswirkungen auf die Schweiz

⇒ Programm
⇒ Anmeldung
⇒ Webseite

Die EU-Neuregulierung von Medizinprodukten (MDR) und In-vitro-Diagnostika (IVDR) wird die Schweizer Medtech-Branche fordern!

Die neuen Regulierungen sollten Mitte 2017 in Kraft treten. Sie werden neue, verschärfte Anforderungen mit sich bringen und für die gesamte Branche zu einer echten Herausforderung. Auch wenn die Verordnungen noch nicht finalisiert sind, stehen die Auswirkungen für die Schweiz weitgehend fest. Nutzen Sie die Gelegenheit, von Wirtschaftsvertretern und involvierten Behörden eine Einschätzung der zu erwartenden Neuerungen sowie erste Empfehlungen und praktische Tipps für die Umsetzung von MDR und IVDR zu erhalten.

Die Einführung von MDR und IVDR tangiert sämtliche Akteure in der Wertschöpfungskette: Vom Hersteller über den Händler bis zum Anwender richtet sich die Konferenz hauptsächlich an Führungsverantwortliche in der Schweizer Medizintechnik.

Programm


8:30 Registrierung & Kaffee
9:15 Begrüssung durch die Veranstalter
9:25 MDR & IVDR: Auswirkungen auf die Industrie [DE]
Beat Egli, Senior Director Government Affairs EMEA, Zimmer Biomet
9:55 MDR & IVDR: Notwendige Anpassungen im Schweizer Recht [DE]
Urs Spahr, Projektleiter Revision Medizinprodukteverordnung, Bundesamt für Gesundheit BAG
10:15 MDR & IVDR: Auswirkungen auf das Abkommen mit der EU über die technischen Handelshemmnisse [FR]
Christoph Perritaz, Ressortleiter, Staatssekretariat für Wirtschaft SECO
10:30 MDR & IVDR: Neue Regulierung, neue Herausforderungen [DE]
Peter Studer, Senior Expert Regulation and Compliance, Swissmedic
11:00 Pause, Q/A-Session
11:30 Schweizer Unternehmen im Europa von morgen (Podiumsdiskussion)
Mit Oscar Banz, Thommen Medical; Bernhard Bichsel, Swissmedic;
Harald Borrmann, Roche Diagno- stics, Beat Egli, Zimmer Biomet;
Christoph Perritaz, SECO; Urs Spahr, BAG Moderation: Peter Studer, Swissmedic
12:15 Mittagessen

Breakout Sessions


Breakout Session 1
  • Umsetzungsfristen MDR für Medizinprodukte
  • Umsetzungsfristen IVDR für In-vitro-Diagnostika
  • EUDAMED-Datenbank und UDI (MDR & IVDR)

Breakout Session 2
  • Neue Anforderungen an die klinische Bewertung (MDR)
  • Neue Anforderungen für die Leistungsbewertung von IVDs
  • Neue Verantwortungen MDR & IVDR

Breakout Session 3
  • Wie ist die MDR durch die Industrie umzusetzen?
  • Wie ist die IVDR durch die Industrie umzusetzen?
  • Spezielle Anforderungen an Hochrisikoprodukte MDR

Teilnahmegebühr


Normales Ticket CHF 380.—
Mitglieder Medical Cluster, FASMED & SVDI CHF 280.—
Start-ups(Unternehmen, die in den letzten drei Jahren gegründet wurden) CHF 280.—

Partnerorganisationen

 

Veranstaltungs Informationen
Beginnt um 23.03.2017 - 09:00 Uhr
Endet um 23.03.2017 - 17:00 Uhr
Kategorie Medical Cluster 
Anhang  
Exportieren Diese Veranstaltung exportieren